Ölfiltersystem V7 Modelle mit aussenliegendem Filter hinten.

Beschreibung

Umbausatz auf Ölfilter für V7 Modelle.

Das Problem ist bekannt. Die V7 Motoren haben keinen Ölfilter, was sich in kurzen Ölwechselintervallen und extremen Verschleiß äußert. Der natürliche Abrieb im Motor wird nicht gefiltert, sonder immer wieder durch den Ölkreislauf gepumpt, bis er sich absetzt. Das geschieht typischerweise in einem weicheren Material, z.B. in einem der Gleitlager. Hier beginnt der zerstörerische Kreislauf eines im Grunde gut konstruierten Motors. Der (harte) Abrieb setzt sich in den Lagern ab und zerstört die Kurbelwelle an allen Lagerstellen. Auch die Nockenwellenlager sind betroffen, hier ist sogar das Motorgehäuse Schrott im Fall von Verschleiß. Oft sind die Lagerzapfen einer V7 Kurbelwelle schon nach 20000 Km komplett verschlissen. Auch die Ölpumpe leidet, dadurch sinkt der Öldruck der den Kreis der Zerstörung noch einmal beschleunigt. Die späteren Modelle mit Ölfiter (ab 850-T3) hingegen, zeigen eindrucksvoll daß Laufleistungen jenseits der 200.000 Km möglich sind !
Also haben wir diese Technik auf die alte V7 übertragen. Der Ölfilter liegt jedoch aussen, es ist kein umständliches abschrauben der Ölwanne zum Filterwechsel erforderlich. Zum Anderen ist er, (im Gegensatz zu anderen Produkten) hydraulisch gesehen auf der Druckseite der Ölpumpe, sehr wichtig für die Betriebssicherheit. Zudem wird der Ölpegel durch den Zwischenring um 20mm abgesenkt, die Ölmenge bleibt dabei unverändert. Durch das größere Luftvolumen entsteht weniger Druck im Motorblock, dadurch wird weniger Öl durch die Entlüftung transportiert und die Simmerringe halten länger.  Die V7 typische Ölleitung entfällt, diese wird durch eine massive, im Zwischenring integrierte Verbindung ersetzt. Hier ist auch das neue HMB-Drucksteuerventil untergebracht, ein weiterer Vorteil zum Original. Der Originalmeßstab wird durch einen neuen, steckbaren Meßstab ersetzt. Neben konstruktiven Gründen ist dies natürlich auch dem um 20mm niederigeren Ölpegel geschuldet.
Natürlich verlängern sich dadurch auch die Ölwechselintervalle auf  5000-10000 Km, wie bei den späteren Modellen auch.

Die Einbauanleitung finden Sie hier.

Lieferumfang:

Ölwannenzwischenring V7-Modelle, komplett  mit Ölfilteradapter und HMB-Drucksteuerventil
Dichtungen
Schrauben
Ölfilter
Ölmeßstab

V7-700, V7 Special, V7-Sport, 750-S, 850 GT, 850-T, Eldorado, Ambassador

HMB-TIP
Wir werden oft gefragt, ob man mit dem Zwischenring nicht auch mehr Öl einfüllen könne. Die Antwort ist Nein ! Der Vorteil einer höheren
Ölmenge ist marginal, der Nachteil des verlorenen Luftvolumens ist gravierend !

Kategorie: Nur bei uns


Stk

Downloads

Name Beschreibung Dateiformat Vorschau